jumi wird 50 - Jubiläumsnummer "Herz"

Seit 50 Jahren liegt jumi vor allem eines am Herzen: Die Kinder! Sie sind bekanntlich besonders interessierte Leser und Leserinnen. In den einzelnen Heften berichtete jumi über bekannte und fremde Länder, über Religion und Menschen, über Gott und die Welt. Neben viel Wissenswertem finden sich in jeder Nummer auch Rätsel, ein Comic, ein Werkatelier und vieles mehr. Und das Spezielle an jumi: nicht kommerzielle Trends, sondern Religion und Kultur für Kinder sind Richtschnur für Redaktion und Herausgeber.
 
Zum Geburtstag hat das Heft ein neues attraktiveres Erscheinungsbild erhalten. Die erste Nummer Im Jahrgang 17/18 berichtet vom Herzen, dem zentralen menschlichen Organ, das mehr ist als nur der Motor des Körpers. Bei Verliebten schlägt es höher. Was uns wichtig ist, bezeichnen wir gerne als «Herzensangelegenheit». Ist das Herz schwer krank, kann oft bereits bei kleinen Kindern nur eine Operation das Leben retten, wie jumi in einem weiteren Artikel erzählt. Immer wieder gern machen Kinder bei Wettbewerben mit. Wer von sich ein Foto schickt zum Thema «Herzen», kann einen Preis gewinnen. Und alle eingereichten Fotos werden als «Herz-Wimmelbild» auf die jumi Hompage hochgeladen.
 
jumi ist neu online auch für Kinder
Zum Jubiläum wurde die Website speziell für Kinder programmiert, mit bildlicher Navigation und mit bewegten Bildern und Musik. Natürlich sollen Kinder nicht immer online sein und jumi möchte primär das Lesen fördern. Die digitale Welt jedoch gehört zur modernen Kommunikation. Vera Kluser, die früher bei Zambo gearbeitet hat, betreut als Online Redaktorin die jumi Seite. Kurze Filmchen, Fotos und Lieder ergänzen die Geschichten im Heft, ein echter Gewinn für Kinder, auch für interessierte Eltern und für Lehrpersonen, die im Unterricht thematisch mit jumi arbeiten wollen.
 
Ist Ihr Interesse am jumi geweckt? Besuchen Sie die Website www.jumi.ch. Dort können Sie einen Blick ins Heft werfen und gratis ein Probenummer oder ein Jahresabonnement bestellen.

Logo Bistum Logo eduqua Logo Formodula