Paint

Paint ist das Bildbearbeitungsprogramm, welches seit langer Zeit im System Windows integriert ist.
Es kann nicht besonders viel, dafür ist es einfach und dient z.B. um Verschmutzungen oder Text (z.B. in einer Textblase) zu löschen.

Bild in Paint öffnen

  • klicke die Bilddatei mit Klick auf rechte Maustaste an
  • wähle "Öffnen mit" an
  • wähle aus der Liste "Paint" aus

Auswahlwerkzeug

In Paint ist die Bilddatei geöffnet.

  1. Das Werkzeug "Auswählen" anklicken

Einen geeigneten Bereich auswählen und kopieren

  • an einer geeigneten Stelle (neutraler Farbbereich) mit gedrückter linker Maustaste einen Bereich auswählen
  • klick mit rechter Maustaste in den ausgewählten Bereich
  • "Kopieren" wählen

Den kopierten Bereich einfügen

  • klicke mit der rechten Maustaste an einer Stelle im Bild
  • wähle "Einfügen"

Eingefügten Bereich platzieren

  • mit der linken Maustaste in den eingefügten Bereich klicken und linke Maustaste gedrückt halten
  • und an den gewünschten Platz im Bild ziehen

Eingefügten Bereich in der Grösse anpassen

  • mit der linken Maustaste eine Ecke des eingefügten Bereiches fassen und so die Grösse anpassen

Das Einfügen des kopierten Bereiches kann beliebig oft wiederholt werden.

Alternativ zum kopieren und einfügen mittels Rechtsklick kann mit folgenden Tastenkombinationen gearbeitet werden:

  • Kopieren: Ctrl - c
  • Einfügen: Ctrl - x

Alternativ dazu kann der ausgewählte Bereich mit gedrückter Ctrl-Taste und mit gerückter linker Maustaste gefasst und direkt an einen beliebigen Ort gezogen (kopiert) werden.

Logo Bistum Logo eduqua Logo Formodula