M14 - Liturgiegestaltung

Voraussetzungen
Kompetenzen des Moduls 4 müssen nachgewiesen oder parallel dazu er-worben werden.


Kompetenzen
Über liturgische Grundkenntnisse verfügen; der Situation angepasste Liturgien in berufsspezifischen Kontexten vorbereiten, durchführen und auswerten.

Kompetenznachweis

  • Eine liturgische Feier in einem berufsspezifischen Kontext vorbereiten, durchführen und reflektieren
  • Selbst- und Fremdbeurteilung


Inhalte
Verschiedene Gottesdienstformen
Kleinkinderfeiern, Schüler- und Familiengottesdienste
Segnungen
Traditionelle Gottesdienstformen
Musik, Gesang, Tanz, Spiel
Gebärden, Symbole, Zeichen, Bilder

Lernzeit
100 h (ca. 50 h Kurszeit / 6 h Lerngruppentreffen / 4 h Projekt / 40 h individuelle Lernzeit)

Lernziele - Modulidentifikation

Die Lernziele des Moduls sind beschrieben in der Modulidentifikation von Modul 14 nach ForModula.

Logo Bistum Logo eduqua Logo Formodula