AKTUELL

Infotage des RPI Luzern

Informationen zur Ausbildung Religionspädagogin / Religionspädagoge (für eine hauptamtliche Tätigkeit)
Nächste Infotage: 17. November 2018 und 16. März 2019

Anmeldeschluss für das Studienjahr 2019: 30. April 2019
Mehr Infos zum Studiengang unter www.religionspaedagogik.info der www. unilu.ch/rpi




Zusatzqualifikation für HRU

Das tbi-zh hat das Modul 13 Heilpädagogischer Religionsunterricht erneut ausgeschrieben.
Dieser Ausbildungsgang geht vom 20. Januar 2019 bis 19. Juni 2020.

Anmeldeschluss ist 31. August 2018

Weitere Informationen findest du hier> und hier>


www.reli.ch - die Austauschplattform

Auf www.reli.ch findest du Informationen und Materialien für den kirchlichen Unterricht.


RPP-Kurse in Quarten - 2018

Schwester Esther Kaufmann und Pater Meinulf bieten auch 2018 wieder Kurse in Religionspädagogischer Praxis RPP an.


Der neue Lehrplan ist online!

13. März 2017. - Was lange währt wird endlich gut. Der neue Lehrplan ist online ab sofort erreichbar.





NEUIGKEITEN

Heiligkeit wächst durch kleine Schritte

"Papst Franziskus will Christen zu einem heiligmässigen Leben ermutigen." Im "48-seitigen Schreiben mit dem Titel «Gaudete et exsultate – freut euch und jubelt» wirbt er für eine «Heiligkeit der Mittelschicht». Jeder könne mit Gottes Hilfe heilig sein, ob Priester oder Arbeiter, Eltern oder Eheleute, Ordensleute oder Politiker. Mit der Taufe sei jeder Christ dazu berufen, sich nicht nur «mit einer mittelmässigen, verwässerten, flüchtigen Existenz zufriedengeben»." (kath.ch)


Zeit für Gruppenarbeit sichtbar machen

Wie viel Zeit bleibt noch für die Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit?Time-Timer macht dies auf einfache Art sichtbar.
Weitere Informationen und Bezugsquelle: K2-Verlag



Rechte für Film-Vorführungen

Für die Vorführung im Rahmen von Schule und Religionsunterricht besteht eine Schrim-Lizenz der RKZ (Römisch Katholische Zentralkonferenz).
Für die Vorführung im Rahmen der Pfarrei bedarf es oft weiterer Rechte >


Kinder sollten alles über den Tod erfahren

"Die Grossmutter leidet an Krebs. Die Krankheit belastet die Familie sehr. Eines der Kinder hat Alpträume, spricht über die Angst vor dem Sterben. Wie sollen wir mit unseren Kindern über den Tod reden? Und wie sollen wir mit unserer Trauer und der Trauer unserer Kinder umgehen?"

Die Kolumne von Jesper Juul in Fritz+Fränzi ist interessant und gibt vielleicht Anstösse für das Sprechen in ERG-Kirchen und Religionsunterricht.
Hier geht es zum Text >


jumi wird 50 - Jubiläumsnummer "Herz"

Dem Kindermagazin jumi herzliche Gratulation zum halben Jahrhundert!
Als Geburtstagsgeschenk erhält jumi ein neues Kleid ...




Impuls zum Thema Dankbarkeit

auf reli.ch ist ein Fachblog zu finden mit immer wieder interessanten Beiträgen. Grad jüngst hat Bruno Durrer einen tollen Input zum Thema Dankbarkeit geschrieben. Es lohnt sich mal vorbei-zulesen!


Zwei interessante Angebote von Missio Schweiz

Missio Schweiz macht allen RU-Lehrpersonen zwei interessante Angebote:

  1. Missio for Life - ein interaktives Lernangebot
  2. Video-Clips und Kurzfilme für RU und Katechese

Unterrichten mit Leib und Seele

Pädagogische Kurswoche
Casa Moscia, Ascona
So, 8. bis Sa, 14.10.2017


Perspektiven-Wechsel als Merkmal von ERG-Kirchen

Kuno Schmid hat auf der Webseite www.ethik-religionen-gemeinschaft.ch einen Blog-Beitrag veröffentlich, in welchem er ein bedeutsames Merkmal des zukünftigen Faches ERG-Kirche beschrieben hat.


Bruder Klaus - einer erstaunliche Geschichte

Das Leben von Bruder Klaus in bildern erzählt.

Der neue Band über Niklaus von Flüe erzählt auf eine
erfrischende Art das Leben des Schweizer Landespat-
rons. Er richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche,
die neugierig sind auf eine spannende, authentische
Geschichte aus dem Mittelalter, als auch an Erwach-
sene, die sich mit Bruder Klaus und seiner Zeit ver-
traut machen möchten.


Handreichung 2 - zur Einführung des neuen Lehrplans

Die zweite Handreichung ist soeben erschienen und verschickt.
Zusätzlich kann sie hier heruntergeladen werden.


Handreichung 1 zur Einführung des neuen Lehrplans

Die erste Handreichung ist erschienen und verschickt.
Zusätzlich kann sie hier heruntergeladen werden.


Diplom- und Wählbarkeitsfeier 2016

Am Freitag, 3. Juni 2016 feierten wir in der Schutzengelkapelle die diesjährige Diplom- und Wählbarkeitsfeier.


Die Personen hinter dem Lehrplanprojekt (LP21)

Wer wissen will, wer hinter der Entwicklung des neuen Lehrplans für die Fächer ERG-Kirche und Religionsunterricht steht, folgt diesem Die Personen hinter dem Lehrplanprojekt


Seid wachsam! - Zum politischen Potential religiöser Bildung

Religionspädagogische Jahrestagung 2016 in Leipzig
Eine Veranstaltung des dkv (Deutscher Katecheten Verein)

Alle nötigen Informationen sind zu finden auf der Webseite des dkv


Neue Webseite

Alles neu macht der Mai.
An Pfingsten geht es am ringsten!

Möge die Frühlings- und Geistkraft dich beflügeln


Akkreditierung formodula geschafft!

Alle unsere Ausbildungsmodule sind ab sofort formodula akkreditiert. Das heisst, wir sind offizielle formodula Modulanbieter.


Logo Bistum Logo eduqua Logo Formodula